DeutschEnglish
Home Berufsvereinigung Mitglieder der Berufsvereinigung Elsa Rieger
Elsa Rieger
Kontakt
Adresse:
Köllnerhofgasse 6/11
Wien
1010

Telefon: 01 9687233
http://www.elsarieger.at/atemtherapeutin/

Information: ICH ÜBER MICH



Als Kind von Schauspielereltern war für mich schon als Vierjährige klar, dass ich ebenfalls diesen Beruf ergreife. Doch wie so oft, kam es anders. Nach der Schauspielausbildung verliebte ich mich Çunsterblich', gründete eine Familie und ging einem bürgerlichen Beruf nach, dem Buchhandel. Meine langjährige, schwierige Ehe ging in die Brüche, ich quälte mich durch das Leben. Das Einzige, worauf ich in dieser düsteren Zeit stolz sein konnte, war die liebevolle Verbindung zu meinem Sohn, die bis heute anhält. Nach meiner Scheidung ging ich eine neue Partnerschaft ein. War sie wirklich 'neu'? Sie war eine Dublette! Da fiel mir; ich war knapp vierzig Jahre alt, die Unangemessenheit meiner Beziehungen zu Partnern auf. Und als ich dieser Sache im therapeutischen Rahmen endlich auf den Grund ging, wurde klar, dass ich Co-Abhängig bin. Nun, ich habe hart daran gearbeitet und es schließlich geschafft, diesen quälenden Teufelskreis zu durchbrechen. Ich war in der Hölle, habe sie überwunden und stelle mein Wissen nun jenen zur Verfügung, die in ähnlichen Pattstellungen von Abhängigkeit, Angst, Frustration, Stress festgehalten werden. Der Weg zur Befreiung war für mich der bewusste Atem. Im Laufe meiner Ausbildungen und der begleitenden Arbeit mit Menschen kristallisierte sich die kombinierte Methode ATEMSYNTHESE heraus.



Ich hoffe, noch vielen Menschen zur Seite stehen zu dürfen auf ihrem Weg in die persönliche Atembefreiung!



Atemsynthese®

ist eine Entspannungsmethode, die aus den Elementen Bewusster Atem, Innere-Kind-Arbeit, Transaktionsanalyseansatz, Übungen aus der bioenergetischen Körperarbeit, NLP, Visualisierung und Imagination besteht. Sinn der multimodalen Relaxionsstrategie ist es, These und Antithese zur Synthese zu vereinen, oder anders formuliert, Harmonie der Polaritäten - ein in die Mitte kommen - zu erreichen. Atementspannung mit verbalen Inputs lösen Stressverhalten, Muskelpanzerungen, Verspannungen, psychosomatische Symptome, negative Emotionen, Nervosität auf. Der Mensch bekommt ein ÇWerkzeug', das durch Transfertechniken im Alltag jederzeit wirkungsvoll angewendet werden kann. In einem entspannten Körper können sich Gefühle von Angst, Panik, Frustration, Selbstzweifel nicht manifestieren beziehungsweise halten.





Was bewirkt's:



* Präsenter und bewusster im eigenen Körper zu sein

* Blocks und unerledigte Konflikte (Altlasten) zu lösen, die den freien Fluss der Lebensenergie einschränken

* Kontakt- und beziehungsfähiger zu werden

* In liebvollen Kontakt mit sich selbst zu kommen; für das eigene Wohlbefinden sorgen.



Durch diese wohltuende Arbeit spüren wir unsere kraftvolle Mitte, beenden überholte Vermeidungsstrategien und können endlich



ANERKENNEN, WAS IST



und damit unser Leben sicherer, entspannter, freudiger und intensiver gestalten.



Persönlicher Werdegang:

1966 - 1969 - Schauspielausbildung, Krauss, Wien

1970 - 1980 - Inspizienz und Abendregie im Theater der Courage, Wien / - Werbefunk, Hagerwerbung, Wien

1980 bis dato - Gestaltung und Mitwirkung an Performances (Pantomime, Live-Musik, Text)

1994 bis dato - Selbsterfahrung und Supervision von zirka 170 Stunden im Rahmen meiner Ausbildungen und fortlaufend.



Teilnahme an Seminaren:

1994 bis dato Qi Gong, Reiki 1.und 2. Grad, Huna-Schamanismus, Ausdruckstanz, AuraSoma-Farbtherapie, Systemisches Familienstellen als Stellvertreter, Entspannungsmassage, Atemtraining, Körperarbeit, Taiji , TCM, FengShui



Organisation und Leitung von Workshops:

- Charakter- und Körpertypologie - die Prägungen der Kindheit (Reich, Lowen) und das Entdecken des persönlichen Potentials;

- Alltagsrituale statt nervöser Tics

- Die Heilung des Inneren Kindes

- Miteinander reden - die Psychologie der Kommunikation

- Bewusstes Atmen - Meine Ziele erreichen

- Paarbeziehungstraining

- Trainertraining für Entspannungsstrategien



Weiterbildung:

Ausbildungslehrgang mit Diplom zur Ganzheitlichen Gesundheitstrainerin,

Inst. f. NLP+ Persönlichkeitsstärkung, Wien

Ausbildungslehrgang mit Diplom zur Entspannungstrainerin,

Gesundheitswerkstatt Werner Gruber, Dr.Dr. Haupt, Wien

Psycho-Kinesiologie i.A.,

Inst. Dr. Dietrich Klinckhardt, Stuttgart



Inhalte:

Bachblütentherapie,

Ernährung nach den 5 Elementen,

Schüssler-Salze (Biochemie),

NLP und Atemtraining - Körperarbeit mit Übungen aus der Bioenergetik.

Progressive Muskelrelaxion,

Autogenes Training,

Transfertechniken in den Alltag,

Aufdecken und Neutralisieren unerlöster seelischer Konflikte

EMDR, Farbbrillenmethode.

EFT, Emotional Field Therapy/Mentalfeldtherapie

 













*