DeutschEnglish
Home Infos zum Atmen Atemschulen Integrative Atemgymnastik
Integrative Atemgymnastik

Atem – Bewegung - Stimme

Die „Integrative Atemgymnastik“ ist eine Sammlung sehr unterschiedlicher, hochwirksamer Übungen aus verschiedenen Atemrichtungen, die uns aus unserer Kopflastigkeit herausholen und rasch ins Hier und Jetzt bringen. Sie lassen körperliche und psychische Spannungen abfließen, öffnen den Weg zum freieren, tieferen Atmen und bahnen einen lustvollen Zugang zur eigenen Körperlichkeit.

Auch die eigene Stimme wird aus ihrem Gefängnis hervorgelockt. Mit Seufzen und  Stöhnen, Schreien und Tönen lösen wir den emotionalen Druck, der auf unseren Schultern lastet, und finden in uns zur Ruhe. Achtsame Berührungsübungen bauen Brücken zum Du.

Die einzelnen Übungen sind einfach auszuführen und für alle Altersgruppen geeignet. Sie lassen sich leicht in pädagogische, therapeutische, soziale oder künstlerische Tätigkeiten einbringen. Sie haben sich bestens bewährt bei

  • Atemeinschränkungen
  • Neigung zu Erkältungskrankheiten
  • körperlichem und psychischem Stress
  • akuten und chronischen Verspannungen
  • Unruhe, Konzentrationsmangel, Schlaflosigkeit
  • chronischer Introvertiertheit, leiser Stimme
  • Isolationsgefühlen und Depressionen.

 

Der einjährige Fortbildungslehrgang kann auch zur intensiven Selbsterfahrung besucht werden.